Toolox ist vorgehärteter Werkzeug- und Maschinenbaustahl Kürzere Produktionszeiten und niedrigere Kosten

Toolox ist vorgehärteter Werkzeug- und Maschinenbaustahl Kürzere Produktionszeiten und niedrigere Kosten

Toolox wird vorgehärtet und einsatzbereit geliefert, mit geprüften und garantierten mechanischen Eigenschaften Toolox bietet Benutzern:

 

  • Hohe Härte in Kombination mit ausgezeichneter Zähigkeit
  • 2 bis 3 Mal härter als andere Stähle mit der gleichen oder ähnlichen Härte
  • Gute Formstabilität durch hohe Anlasstemperaturen
  • Hervorragende Bearbeitungs-, Polier- und Texturierungseigenschaften
  • Hitze- und Ermüdungsbeständig
  • Hervorragende vibrationsdämpfende Eigenschaften

Toolox Werkzeug- und Maschinenstahl ist ein einzigartiges und unkonventionelles Konzept zur Herstellung von Formwerkzeugen und Maschinenkomponenten. Toolox ist ein moderner, fertig wärmebehandelter Werkzeugstahl, der auf der langjährigen Erfahrung von SSAB in der Entwicklung und Herstellung von Hardox-Verschleiß-stahl und Strenx-Konstruktionsstahl basiert.

Die Toolox zugrunde liegende Idee ist, einen Stahl zu liefern, der gehärtet und mit gemessenen und garantierten physikalischen Eigenschaften ausgestattet ist. Durch hohe metallurgische Reinheit wird eine Schlackenfreiheit erzielt, wie sie ESU-Material aufweist. Jedes Blech wird in einzigartiger Weise hergestellt, und für jedes einzelne Blech werden die Härte, die Zähigkeit und die Homogenität kontrolliert. Toolox kann direkt bearbeitet werden und benötigt kein weiteres Härten und Nachbearbeitung. Dass das Material fertig wärmebehandelt ist, bedeutet, dass es geringe Restspannungen und garantierte stabile Eigenschaften aufweist.

Die Härte des Stahls schafft die Voraussetzungen für Präzision und einzigartige Oberflächen. Toolox ermöglicht einen neuen und modernen Prozess zur Herstellung von Werkzeugen. Die größten Vorteile sind kürzere Herstellungszeiten sowie gleichmäßigere und stabilere Werkstoffqualitäten. Außerdem entfallen einige Risiken bei der Herstellung: Beispielsweise besteht keine Gefahr von Schäden aufgrund des Härtens. Dank der reinen Metallurgie und des Härtens hat TOOLOX einzigartige Zähigkeits- und Ermüdungseigenschaften, wodurch sich die Lebensdauer der aus TOOLOX hergestellten Werkzeuge und Maschinenkomponenten beträchtlich erhöht. Kennzeichnend für TOOLOX sind einige sehr gute Eigenschaften, beispielsweise die gute Eignung zum Tiefätzen, Polieren und Oberflächenbeschichten. Deshalb bieten TOOLOX-Anwendungen sehr flexible Möglichkeiten. Beispiele für Anwendungen sind Kunststoffgießformen, Abkantpresswerkzeuge, Verschleißleisten, Werkzeuge zum Pressen von Blech usw. TOOLOX ist in drei Härtegraden lieferbar: TOOLOX 33 mit 300 HBW, Toolox 40 mit 400 HBW und TOOLOX 44 mit 45 HRC, der weltweit härteste fertig wärmbehandelte Werkzeugstahl mit durchweg gleicher Härte.

Außerdem lässt sich TOOLOX nitrieren und mit einer noch härteren Oberflächenschicht versehen, so dass man eine Oberflächenhärte zwischen 60 und 65 HRC erreichen kann. Dadurch verlängern sich die Serviceintervalle von Werkzeugen zusätzlich, und man erzielt eine hohe Gesamtwirtschaftlichkeit

Toolox-Werkzeug- und Maschinenbaustahl ist verfügbar in Härten von 300, 400 und 450 HB. Bleche sind verfügbar in Stärken von 6 bis 160 mm und Stangen von 20 bis 140 mm. Toolox 33 und Toolox 44 sind auch verfügbar.

Image

Image

Video

Theme picker