Hardox – der beste Verschleißstahl

Hardox – der beste Verschleißstahl

Verschleiß kostet Geld – sparen Sie das Geld mit Hardox!

Das Hardox Verschleißblech Produktprogramm mit abriebbeständigem Stahl hat einen weltweiten Ruf für seine Festigkeit und Zähigkeit und die Verschleißbeständigkeit in härtesten Einsatzbereichen. Hardox wurde im Jahr 1974 eingeführt und war das weltweit erste moderne Verschleißblech.

  • Die einzigartige Kombination von gleichmäßiger und hoher Härte, hoher Festigkeit und sehr guter Kerbschlagarbeit
  • Hardox verwendet man nicht nur als Verschleißblech, sondern auch Baustahl und Werkzeugstahl
  • Vollständiges Produktprogramm
    • Breite Palette and Härtegraden von 400 bis 650 HB
    • Blechdicken von 0,7 bis 160 mm
    • verschieden Formen: Platten, Rundstäbe und Rohren

Hardox wird nur von SSAB Unternehmen hergestellt, die sich ausschließlich auf vergütete Stähle konzentrieren.

Hardox for extreme abrasion resistance

HARDOX Verschleißblech erfüllt strenge Anforderungen hinsichtlich Verschleißfestigkeit, konstante Qualität, Ebenheit und Oberflächenbeschaffenheit. Dank der einzigartigen Kombination von gleichmäßiger und hoher Härte, hoher Festigkeit und sehr guter Kerbschlagarbeit eignet sich HARDOX Verschleißblech für eine Vielzahl von Anwendungen: In Bergbau, Recycling, bei Beton- und Zementarbeiten und in vielen anderen Bereichen.

Es gibt nur einen Hersteller von Hardox-Blech, SSAB Hardox ist seit 1976 auf dem Markt und entwickelt sich ständig weiter, um die Kundenanforderungen zu erfüllen.

Die extreme Verschleißfestigkeit ist immer der Schlüssel zum Erfolg von Hardox®-Verschleißblech gewesen. Heute ist es härter und zäher denn je und in der Lage, schweren Stoß- oder Rissanforderungen zu widerstehen.

Härte und Zähigkeit im Zusammenspiel

Der Härtegrad verleiht Hardox® Stahl seine einmalige Verschleiß- und Strukturfestigkeit. Der Härtegrad minimiert den Verschleiß, da die „Kanten“ von abrasivem Material nicht so leicht in das Material einschneiden. Hardox® Güten bieten hohe Verschleißfestigkeit über die gesamte Lebensdauer des Produktes. Der Härtegrad bedeutet auch eine ausgezeichnete Streckgrenze und Zugfestigkeit – Eigenschaften, die die Formfestigkeit von Teilen sicherstellen.

Härte = Verchleißbeständigkeit

Zähigkeit ist eine weitere gute Eigenschaft von Hardox® Verschleißblech. Während der Härtegrad für Verschleißbeständigkeit und Festigkeit sorgt, ermöglicht es die Zähigkeit, dass es gebogen, umgeformt und geschweißt werden kann, ohne dabei zu reißen. Wenn ein Hardox® Verschleißblech über die Streckgrenze belastet und plastisch verformt wird – beispielsweise zur Bearbeitung während der Produktion oder im Einsatz durch den Einschlag schwerer Steine –, werden Risse und die Ausbreitung möglicher lokaler Risse vermieden.

Zähigkeit = Sicherheit

Ursprünglich war es zur Verwendung als reines Verschleiß-blech vorgesehen, wurde Hardox erfolgreich im Maschinenbau und als Werkzeugstahl eingesetzt. Hardox Stahl ermöglicht die Konstruktion von Strukturen, die verschleißfest, stark und leicht zugleich sind. Hardox Verschleißblech wird immer kraftvoller und vielseitiger. Neue Güten und Abmessungen werden regelmäßig ergänzt. Das traditionelle Hardox®-Verschleißblech wurde durch Rohre und Stangen ergänzt. Höhere Lebensdauer, größere Nutzlast, niedrigere Wartungskosten und eine hervorragende Zugänglichkeit führen zu wirtschaftlichen Verbesserungen und bewahren den Wettbewerbsvorteil.

Höhere Lebensdauer, größere Nutzlast, niedrigere Wartungskosten und eine hervorragende Zugänglichkeit führen zu wirtschaftlichen Verbesserungen und bewahren den Wettbewerbsvorteil.

 

Höhere Lebensdauer, größere Nutzlast, niedrigere Wartungskosten und eine hervorragende Zugänglichkeit führen zu wirtschaftlichen Verbesserungen und bewahren den Wettbewerbsvorteil.

Die Zähigkeitswerte von Hardox® HiTuf, 450 und 500 haben garantierte Mindestwerte von -40 °C, -20 °C bzw. 0 °C. Im Vergleich zu einem herkömmlichen S355 Stahl bietet Hardox® HiTuf beispielsweise eine dreimal höhere Widerstandsfähigkeit gegenüber Verformung (Härtegrad) sowie einen gleichwertigen Widerstand gegenüber Rissen (Zähigkeit).

Strenght, Hardness and Guaranteed Toughness

Image

Welcher Härtegrad ist für Sie der Richtige? Wahrscheinlich eine Kombination aus Güten, die verschiedene Verschleißkonditionen bekämpfen. Ein Kipperaufbau könnte eine Hardox® Güte im Unterbau und eine andere in den Seiten integrieren, um eine gleichmäßige Lebensdauer für den gesamten Aufbau sicherzustellen. Bei der Berechnung der relativen Lebensdauer mit der WearCalc-Software von SSAB (wie in der Abbildung gezeigt) hält Hardox® Extreme 10 Mal länger als unlegierter Stahl in ähnlichen Verschleißkonditionen.

Image

HOHE VIELSEITIGKEIT

Die große Auswahl an Abmessungen macht Hardox® Verschleißblech zur richtigen Wahl für die verschiedensten Arten von Konstruktionen und Produkten. Die überragenden Eigenschaften der Hardox® Bleche sind auch in Form von Rohren und Rundstäben erhältlich. Die Rohre sorgen für eine längere Lebensdauer beim Pumpen abrasiver Materialien wie Frischbeton, Erde, Kies und Erzschlämmen. Rundstäbe sind die strapazierfähige Wahl zum Beispiel für Sieblöffel.

Video

Theme picker