Nachrichten

Schmiedegesenken- und Druckgussformenteile

In der Herstellung von Schmiedeteilen erscheint oft das Problem der Rissbildung, selbst wenn das Oberflächenengineering ordnungsgemäß erfolgte. Toolox reduziert dieses Risiko, weil es nicht oberflächenverdelt ist, und trotzdem hat es die gleichen Eigenschaften wie diese Stahlsorten.

Weiterhin ist es beim Schmieden oft notwendig, einen Kompromiss bezüglich der Stahlhärte einzugehen, um eine hohe Rissbeständigkeit zu erreichen. Toolox eliminiert jedoch dieses Dilemma, weil es sowohl eine hohe Härte als auch eine hohe Rissbeständigkeit durch hohe Zähigkeit garantiert.

Optimale Kombination von Härte und Zähigkeit machen Toolox zur bestmöglichen Wahl für Heißarbeitswerkzeuge.

Schmiedegesenken- und Druckgussformenteile

Theme picker

Location