SIENDE

Hardox Wearparts auf der Piste

18. 2. 2017

Hardox überrascht immer wieder mit seinen vielseitigen Einsatzbereichen – selbst beim Ski fahren trifft man den Allrounder. 

Zum einen können Hardox Wearparts für die Sicherung der Piste als Lawinenschutzbaut eingesetzt werden. Dies kommt meist in Gebieten vor, die keinen natürlichen Schutz wie Bäume haben und ein erhöhtes Lawinenrisiko besteht das aktive Lawinenschutzmaßnahmen bedarf. Dazu können Lawinenverbauungen aus Hardox Wearparts eingesetzt werden, die den Schnee in Felder Unterteilen und so bei einem Schneerutsch das Auslösen einer Lawine verhindern. 

Neben der Sicherung der Piste und der Prävention von Lawinen können Hardox Wearparts unter anderem auch für das Antriebsrad beim Skilift verwendet werden. 

Kontaktieren Sie uns für mögliche Anwendungen in Ihrer Industrie. Wir fertigen Hardox Wearparts passgenau nach Ihren spezifischen Anforderungen.