SIENDE

TOOLOX ZERSPANEN

Empfehlungen zum zerspanen von Toolox

Bohrempfehlungen – HSS Bohrer

Bei instabilen Maschinenzuständen sollten ausschließlich HSS-Bohrer verwendet werden. Bei guten Maschinenzuständen haben Sie die Auswahl zwischen soliden/gelöteten Hartmetallbohrern oder Bohrern mit austauschbaren Bohrköpfen.

Fräsempfehlungen

Tooloxverfügt nur über eine sehr geringe Eigenspannung. Für den vollen Effekt sollte eine verformungsfreie Spannungverwendet werden. Wenn Stücke brenngeschnitten werden müssen, fräsen Sie 5-10 mm von der Brennkante ab, um das Stück von der Restspannung zu befreien. Die maschinelle Bearbeitbarkeit von Toolox wurde verbessert. Beim Fräsen werden Sie feststellen, dassdie produzierten Späne bläulich sind. Wir haben die Carbid-Morphologie im Vergleich zu herkömmlichen Werkzeugstählen verändert und verwenden für Tooloxweniger Kohlenstoff. Damit wird die beim Fräsen erzeugte Wärme in die Späne übertragen und nicht in die Schnittkanten/das Werkstück.

Gewindeschneiden

Mit den richtigen Werkzeugen kann Gewindebohren/Gewindefräsen für alle Toolox Stärken durchgeführt werden. Wir empfehlen Vier-Spannnuten, die problemlos dem hohen Drehmoment standhaltenkönnen, das beim Gewindeschneiden in harten Materialien auftreten kann. Sofern es nicht entscheidend ist, kann das Bohrloch 3 % größer als der Standard sein, um die Lebensdauer des Gewindebohrers zu verlängern.

X
KONTAKT
 

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns ein Message und wir werden so schnell wie möglich antworten.

Damatech GmbH
  • Wolfernstraße 20b
  • A-4400 Steyr, Austria
  • T: +43 676 547 25 25
  • F: +386 5 923 55 01
  • E: office@damatech.com