SIENDE

HARDOX SCHWEISSEN

Der Werkzeugstahl und Maschinenbaustahl Hardox zeichnet sich durch seine hohe Beanspruchbarkeit und hervorragende Schweißbarkeit aus. Hardox lässt sich mit jeder Art von schweißbarem Stahl und mit jedem üblichen Verfahren verschweißen.

Wichtiges beim Schweißen
Vor dem Schweißen sind Verunreinigungen wie Rost, Feuchtigkeit und Öl aus der Schweißfuge zu entfernen. Außer guter Schweißhygiene sind folgende Aspekte von großer Bedeutung:

  • Arbeitstemperatur
  • Streckenenergie
  • Zusatzwerkstoffe
  • Schutzgas
  • Schweißfolge und Form und Abmessungen der Schweißfugen

Ausführliche Informationen zu allen Themen rund ums Schweißen finden Sie im

Empfohlene maximale Wärmezufuhr für Hardox

Reduzierte Wärmezufuhr führt zu:
  • Besserer Zähigkeit 
  • erhöhter Festigkeit
  • Reduzierter Verformung
  • geringerer Restspannung
  • Einer schmalen Wärmeeinflusszone 

Erhöhte Wärmezufuhr führt zu:
  • Höherer Produktivität

Methode Thermischer Wirkungsgrad
MAG
0.8
MMA
0.8
SAW
1.0
TIG
0.6
X
KONTAKT
 

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns ein Message und wir werden so schnell wie möglich antworten.

Damatech GmbH
  • Wolfernstraße 20b
  • A-4400 Steyr, Austria
  • T: +43 676 547 25 25
  • F: +386 5 923 55 01
  • E: office@damatech.com