SIENDE

Toolox als Kaltarbeitswerkzeuge

Die Grundhärte von 45 HRc ist für viele Werkzeuge die richtige. Wenn Ihnen das nicht ausreicht, kommt der nitrierfähige Toolox 44 Werkzeugstahl ins spiel.

TooloxWerkzeugstahl ist hart und fest genug, um ein perfektes Substrat für die Oberflächenbehandlung zu bilden. Wenn Sie sich für Nitrid entscheiden, können Sie Oberflächenhärten von 58-65 HRC für äußerst verschleißfeste Anwendungen erreichen. Oder Sie können den Stahl beschichten, um Korrosionsangriffen zu widerstehen – abhängig vom korrosiven Medium – und gleichzeitig die superzähe Kernfestigkeit beibehalten, die Splitter- und Rissbildung vermeiden kann.

Einsatzgebietesind Formwerkzeuge zur Blechumformung und Maschinenkomponenten.

Hohe Härte und Zähigkeit
Diese Merkmale machen Toolox zu einem perfekten Substrat für Nitrieren, was eine große Palette an Anwendungen eröffnet, die eine hohe Beständigkeit gegen Oberflächendrücke und Verschleiß erfordern.

Zäh 
Der niedrige Kohlenstoffgehalt und die sehr hohe Abkühlgeschwindigkeit sorgen dafür, dass Toolox Stahl zwei- bis dreimal zäher ist als vergleichbare Stähle mit einer ähnlichen Härte. 

Substratzähigkeit
Oberflächenbehandlungen wie Nitrieren und PVD-Beschichtung erfordern eine hohe Zähigkeit. Ein winziger Kratzer in der Oberflächen-schicht verbreitet sich höchstwahrscheinlich nicht in das Substrat.
X
KONTAKT
 

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns ein Message und wir werden so schnell wie möglich antworten.

Damatech GmbH
  • Wolfernstraße 20b
  • A-4400 Steyr, Austria
  • T: +43 676 547 25 25
  • F: +386 5 923 55 01
  • E: office@damatech.com